Female Coders Workshop Day

Du möchtest programmieren lernen oder eine neue Programmiersprache ausprobieren? Dann bist du beim Female Coders Workshop Day genau richtig – von Frauen für Frauen*!

Beim Female Coders Workshop Day kannst du in die Welt des Programmierens eintauchen, neue Programmiersprachen ausprobieren und dich mit Gleichgesinnten austauschen. Die Female Coders Mentorinnen haben spannende Workshops in vier Hauptbereichen für euch vorbereitet: Webentwicklung mit HTML, CSS und JavaScript, ein Wortratespiel mit Python, ein Design Workshop mit Wireframes und App-Entwicklung mit React und Material. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet online statt.

Unser Fokus liegt darauf, Frauen* mit Technologie in Kontakt zu bringen und sie darauf vorzubereiten, ihre nächsten Schritte in der IT zu wagen. Beim Female Coders Workshop Day unterstützen euch unsere Mentorinnen dabei und beantworten euch gerne Fragen.

* Frauen = alle Personen, die sich (teilweise) als Frau identifizieren

Workshops

Track 1 – Python – Wort-Ratespiel (für Anfänger) ()

In diesem Workshop werden wir ein Wort-Ratespiel in Python implementieren. Du bist neu in der Programmierung? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für dich. Du lernst den Umgang mit verschiedenen Datentypen und programmierst deine ersten if-else-Anweisungen und Schleifen. Wir werden gemeinsam an dem Spiel arbeiten und jeder hat genug Zeit, um die kleinen Aufgaben zunächst selbst zu lösen.
Du brauchst nur einen Google-Account um teilzunehmen, wir werden in Google Colab arbeiten. Ihr braucht nichts zu installieren.

mit Katrin

und Rigerta

Track 2 – Design mit Wireframes (für Anfänger) ()

mit Karina

In diesem Workshop werdet ihr einen kleinen Einblick bekommen, wie es von einer Idee zu den ersten Wireframes kommt. Wir werden im ersten Schritt eine Idee so herunterbrechen, dass wir sie für die Zielgruppe entsprechend aufbereiten. Denn das wichtigste bei einem guten Design ist es, sie der Zielgruppe entsprechend interessant zu gestalten. Im zweiten Schritt werden wir gemeinsam zu der Idee eine sogenannte Userjourney gestalten. Diese Userjourney werden wir mit handgezeichneten Wireframes darstellen und ihr könnt einfach mit Stift und Papier euer erstes Werk bewundern.
Vorkenntnisse sind keine notwendig.

Track 3 – App-Entwicklung mit React und Material ()

In dieser Session werden wir unsere eigene Webapp mit React und Material erstellen. Wir werden dabei etwas über Typescript, React im Allgemeinen und die dazugehörigen Werkzeuge lernen.
Als Editor werden wir Visual Studio Code verwenden. Wenn du den nicht installieren kannst, kann auch ein Online-Editor wie Stackblitz verwendet werden.
Um nicht zu viel Zeit mit dem Design zu verbringen, werden wir die Material-Bibliothek verwenden. Material ist unter anderem eine Sammlung von Komponenten, die speziell für mobile Designs entwickelt wurden. Wir werden lernen, wie man das Theme von Material anpasst und konfiguriert um unser eigenes Design einfließen lassen zu können.

mit Pia

Track 4 – Erstelle deine eigene Website mit HTML und CSS (für Anfänger) ()

mit Marlene

In dieser Session werden wir unsere eigene Website mit HTML und CSS erstellen und sie auf GitHub hosten, um sie im Internet verfügbar zu machen. Wir lernen, wie wir Bilder einbinden und unserer Website mit Hilfe von CSS das gewisse Etwas verleihen. In diesem Workshop werden wir uns auch mit der Suchmaschinenoptimierung befassen, um sicherzustellen, dass deine Website bei Google besser platziert wird.
Wir werden Visual Studio Code als Editor verwenden. Wenn du es nicht installieren kannst, gibt es auch die Möglichkeit einen Online-Editor wie Stackblitz zu verwenden.
Um deine Website zu hosten, ist es notwendig ein Konto auf GitHub einrichten.

Alle Workshops sind frei wählbar und ganztägige Workshops und daher nicht mit anderen kombinierbar.

Die Teilnehmeranzahl bei den Workshops ist begrenzt, daher empfehlen wir dir dich bald anzumelden.

Agenda

  •        

  • Auf die Plätze, fertig

    09:00 Begrüßung und Kennenlernen 
  •  

  • Code!

    09:30 Start der Workhops 

  • Online Lunch

    12:00 Mittagspause und AMA (Ask me anything) mit unseren Mentorinnen     

  • Code more!

    13:00 Fortsetzen der Workshops
  •          
  •    

    Ende

       15:30 

Häufig gestellte Fragen

Ich kann (noch) nicht Programmieren. Kann ich trotzdem teilnehmen?
Natürlich! Der Female Coders Workshop Day ist dafür ausgelegt sowohl Programmier-Neulinge zu unterstützen als auch erfahrenen Programmiererinnen die Chance zu geben etwas neues auszuprobieren. Unsere Mentorinnen stehen euch den ganzen Tag zur Seite. Bringt einfach gute Laune, Motivation neues zu Lernen und Freude mit!
Ist diese Veranstaltung nur für Frauen?
Ja. Wir laden alle Frauen, beziehungsweise alle die sich als solche identifizieren, ein mitzumachen. Wir konzentrieren uns darauf weibliche Talente in der Tech Szene zu zeigen und zu fördern weshalb diese Veranstaltung als ein sicherer Ort für Frauen geplant wurde um die Tech Industrie zu erforschen.
Wieviel kostet die Teilnahme?
Der Female Coders Workshop Day ist kostenlos. Wenn du uns trotzdem unterstützen willst, kannst du uns eine Freiwillige Spende auf unserem Konto hinterlassen:

Female Coders
IBAN: AT94 2011 1841 5904 3800
BIC: GIBAATWWXXX

Das Geld wird verwendet um Kosten des Vereins zu decken.

Was muss ich mitbringen?
Der Female Coders Workshop Day findet online statt, daher brauchst du nur deinen Laptop worauf du Zoom installiert hast. Falls du andere Programme für einen Workshop benötigst, geben wir dir rechtzeitig bescheid.

Bring auf jedenfall viel Motivation, Freude und Begeisterung mit! smile

Wer sind die Mentorinnen?
Unsere Mentorinnen sind Frauen die um und in der IT arbeiten – unter anderem als Java oder Web Entwicklerinnen oder Data Scientists. Sie werden während der Veranstaltung immer dabei sein. Du hast auch die Möglichkeit mit Ihnen während dem Mittagessen oder einem Kaffee zu Plaudern oder Fragen zu stellen.

Unsere Mentorinnen findest du hier: https://female-coders.at/de/mentorinnen/

Sponsoren

Unsere Sponsoren ermöglichen es Frauen zu lernen, sich zu vernetzen und zu wachsen.

coder-dojo-linz-logo

Community Partner

coder-dojo-linz-logo

Find us on...